Flexible Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung

Operatives Controlling auf höchstem Niveau!

Der profitManager ist ein operatives Controlling-System für die flexible Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung nach Umsatzkosten- und Gesamtkostenverfahren mit Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung und Ergebnisrechnung. Als betriebswirtschaftlich fundiertes, ganzheitliches Controlling-System für den Mittelstand, basiert der profitManager auf dem aktuellen betriebswirtschaftlichen und wissenschaftlichen Standard, sowie der langjährigen Beratungs- und Entwicklungspraxis unserer Mitarbeiter.

Nahezu in Echtzeit ermittelt der profitManager die kompletten, geprüften Daten Ihres Unternehmens, durchgehend von den Stücklisten und Arbeitsplänen, über Materialkosten und Löhnen, mit exakten Kalkulationen und Ergebnissen in gut aufbereiteten Berichten, für die direkte Steuerung Ihres Unternehmens. Durch schnelle Simulationsläufe gewünschter Veränderungen der Vorgaben in Produktion, Vertrieb und Verwaltung wird die alljährliche Unternehmensplanung in kurzer Zeit durchführbar und entlastet den Controller von der langwierigen Abstimmarbeit.


Unser operatives Controlling-System bietet Ihnen:

  • eine Kostenstellenrechnung mit Ist, Plan, klassischem Betriebsabrechnungsbogen (BAB) sowie Plan-Ist-, Plan-Plan- und Soll-Ist-Vergleichen.
  • auf Kunden und Produkt bezogene Angebotskalkulation für die Preisfindung mit automatischer Angebotserstellung.
  • stets aktuelle Produktkalkulationen zur Ermittlung der Herstellkosten, Selbstkosten und Deckungsbeiträge.
  • eine Nachkalkulation mit Abweichungen zur Plankalkulation, mit Bestandsführung und capital employed auf Auftragsebene.
  • eine Ergebnisrechnung je Artikel – Auftrag – Projekt – Kunde – Profitcenter – Vertriebsbereich – Unternehmen und Gesamt.
  • eine mehrdimensionale Deckungsbeitragsrechnung mit Fixkostendeckung für Kunden und Artikel, mehrstufig bis zum Gesamtergebnis.
  • eine durchgehende schnelle Simulation aller technischen und kaufmännischen ERP-Daten bis zum Ergebnis, zusätzlich mit Liquiditätsauswirkung.
  • eine Simulation aller Mengen und Werte, die die Grundlage für exakte Unternehmensplanungen und Vorschaurechnungen bildet.

Produktbroschüre im PDF-Format