IKLR – Institut für Kosten- und Leistungsrechnung

On Januar 1, 2017, Posted by , In Allgemein, With Keine Kommentare

Mit der Gründung des Institut für Kosten- und Leistungsrechnung (IKLR) Anfang dieses Jahres bündeln wir alle unsere Tätigkeiten zur Verbreitung und Weiterentwicklung der entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung im betrieblichen Kontext.

Die Weiterbildungszertifikate (Geprüfter Praktiker) des IKLR stehen für die nachgewiesene Kompetenz, Werkzeuge und Verfahren aus der komplexen Theorie der entscheidungsorientierten Kosten- und Leistungsrechnung zielführend im betrieblichen Kontext einzusetzen und auszuwerten.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte des IKLR sind:

  • Konzepte und Lösungsansätze für eine möglichst präzise, dabei jedoch effiziente und transparente praktische Umsetzung entscheidungsunterstützender Verfahren der verursachungsgerechten Kosten- und Leistungsrechnung im Unternehmen,
  • Konzepte und Lösungsansätze für ein Controlling in der Ära der Industrie 4.0, mit dem Ziel ergebnisrelevante Entscheidungen im Unternehmen durch bewertete Echtzeitsimulationen zu unterstützen,
  • Konzepte und Lösungsansätze zu den Controlling-Herausforderungen der Zukunft, z.B. zur bewerteten, hierarchischen Optimierung konkurrierender Managementziele einzelner Abteilungen im Unternehmen, einzelner Unternehmen in Lieferketten sowie dynamischer Lieferketten innerhalb von Liefernetzwerken.

Dabei verpflichtet sich das IKLR bei allen seinen Tätigkeiten zum höchsten Qualitätsanspruch.

Comments are closed.